Schließen

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Suche.

Hier erklären wir, was bei der Auswahl zu beachten ist.

Help me choose

Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel für Katzen

Bei Petduka bieten wir eine Vielzahl von Medikamenten und Ergänzungsmitteln für Katzen an, um verschiedene Krankheiten und Beschwerden zu behandeln. Mehr anzeigen

Marken

Alter

Indikation

Verabreichung

Preis

-
6 Produkte
Otimectin Gel

Otimectin Gel

Für die Behandlung von Ohrmilben bei Katzen
Nicht auf Lager
€23,20
Zymosan Pancreas Pulver

Zymosan Pancreas Pulver

Nahrungsergänzungsmittel mit Verdauungsenzymen. ...
Auf Lager
€47,45
Zymoral Pancreas Pulver

Zymoral Pancreas Pulver

Futterzusatzmittel für die exokrine Pankreasinsu...
Nicht auf Lager
€68,90
Dermacool Spray

Dermacool Spray

Ein kühlendes, beruhigendes und juckreizlindernd...
Auf Lager
€18,60
Otoclean Ohrreiniger

Otoclean Ohrreiniger

Milde Ohrreiniger für Hunde und Katzen
Auf Lager
€24,35
Beaphar Multi-Vit Katze mit Taurin

Beaphar Multi-Vit Katze mit Taurin

Tropfen gegen Haarausfall bei Ihrer Katze und zu...
Auf Lager
€8,45
  • Professionelle Beratung durch unseren Tierarzt
  • Mengenrabatt bis zu 6 %
  • 30 Tage kostenloses Rückgaberecht

Medikamente

Für verschiedene Erkrankungen wie Nierenprobleme, Blasenentzündung, Durchfall oder Schilddrüsenprobleme kann es notwendig sein, Katzen Medikamente zu verabreichen. Wenn Ihre Katze krank ist, ist es wichtig, zuerst einen Tierarzt zu konsultieren. Die meisten Medikamente müssen von einem Tierarzt verschrieben werden und sind nicht ohne Rezept erhältlich. Einige Medikamente sind jedoch rezeptfrei erhältlich.

Bei Petduka bieten wir unter anderem an:

  • Zymoral
  • Lacriforte-Tropfen
  • Otimectin Ohrgel
  • Diarsanyl Plus

Neben Medikamenten verkaufen wir auch Nahrungsergänzungsmittel für Katzen. Es ist möglich, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel zu kombinieren, um die Wirkung zu verbessern, jedoch nicht in allen Fällen.

Ergänzungsmittel

Wenn Ihre Katze eine abwechslungsreiche Ernährung hat, sind Ergänzungsmittel oft nicht erforderlich. Dennoch können Ergänzungsmittel eine präventive Rolle bei der Entstehung von Beschwerden spielen, daher kann es sich lohnen, auch einer gesunden Katze Ergänzungsmittel zu geben. Es gibt jedoch Situationen, in denen Ergänzungsmittel für eine Katze notwendig sind. Zum Beispiel nach einer Operation, bei älteren Katzen mit Gelenkproblemen oder bei Katzen mit Angstzuständen oder Stress. In solchen Fällen können Ergänzungsmittel das Wohlbefinden der Katze verbessern. Es ist möglich, Ergänzungsmittel über das Futter zu geben oder als Leckerbissen zu verabreichen. Neben Nahrungsergänzungsmitteln bieten wir auch Ergänzungsmittel in Form von Tabletten/Kapseln, Sprays, Verdampfern, Getränken und Pasten/Ölen an.

Arten von Nahrungsergänzungsmitteln für Ihre Katze:

  • Ergänzungsmittel für gesunde Haut und Fell
  • Ergänzungsmittel für Knochen und Gelenke
  • Ergänzungsmittel für eine bessere Immunität
  • Beruhigende Ergänzungsmittel bei Angst oder Stress

Die Verabreichung von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln

Bevor Sie Ihrer Katze Ergänzungsmittel oder Medikamente geben, ist es wichtig, zuerst einen Tierarzt zu konsultieren. Es ist wichtig, die richtigen Ergänzungsmittel oder Medikamente zu wählen, da jede Katze einzigartig ist. Es ist auch nicht ratsam, Medikamente und Ergänzungsmittel ohne Rücksprache mit einem Tierarzt zu kombinieren, da es möglicherweise Widersprüche im Wirkmechanismus gibt.

Vergleichen 0

Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

Vergleich starten

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »